Anti-Maus CD4 und CD8 für FFPE-Gewebe

Hintergrundfreie IHC-Färbung von murinem CD4 und CD8.

Spezifischer Nachweis von T-Zellen in FFPE-Gewebe der Maus.

Anti-Maus CD31 für Formalin-fixiertes Paraffingewebe

Einmalig: CD31-Nachweis in  FFPE-Gewebe der Maus.

IHC-validierter Marker für Endothel und Neoangiogenese der Maus.

Optistain - Exzellente Antikörper für IHC

IHC-validiert für Paraffingewebe.

Neu: Anti-mutiertes CALR
Nachweis in MPNs mit Klon CAL2.

Extra: Maus-Histologie

Beratung & Bestellung

Antikörper Beratung und Bestellung
Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
Antikörper Beratung und Bestellungkein Mindestbestellwert
Antikörper Beratung und Bestellungkeine Zusatzkosten

Wir beraten Sie gerne unter:

Tel.: +49 (0)40 /45067-0
Fax: +49 (0)40 /45067-490
E-Mail: order@dianova.de
  • Deutsch
  • English

News

04.07.2016

„CNS WHO classification“ empfiehlt IDH1 R132H -IHC

Histologischer Nachweis von IDH1 R132H zur Einstufung diffuser Gliome

23.05.2016

Anti-Maus CD4 für IHC-P! FFPE-validiert für Maushistologie.

Neuer IHC-validierter T-Zellmarker für Paraffin-eingebettetes Mausgewebe.

01.04.2016

NEU für Maushistologie! Anti-ms CD8a FFPE-validiert.

IHC-validierter T-Zellmarker für hintergrundfreie Färbung auf Mausgewebe.

'

Hochwertige Antikörper gegen natives Green Fluorescent Protein (GFP)

 

Entdecken Sie die Vorteile von Nordic-MUbio's neuen Kaninchen-Antikörpern gegen natives GFP

  • Die Fähigkeit GFP zu erkennen, das aus vielen verschiedenen Quellen stammt, inklusive nativem und rekombinatem GFP sowie verschiedenen Mutanten; und das ohne starken Hintergrund durch unspezifische Bindungen!
  • Keine Kreuzreaktivität - Nordic-MUbio's Produkte wurden gegen eine Vielzahl von Antigenen getestet, darunter auch viele die aus E. coli stammen, und zeigten keine Kreuzreaktivität.
  • Das Portfolio enthält sehr spezifische, immungereinigte Antikörper.

Bestellinformationen der GFP-Antikörper

Bestellnummer Beschreibung Menge
Bii-nGFPab2-100 Kaninchen anti-natives GFP (Ammoniumsulfat-Fraktion) 100 µg
Bii-nGFPab3-100 Kaninchen anti-natives GFP (ProteinA-gereinigt) 100 µg
Bii-nGFPab4-100 Kaninchen anti-natives GFP (affinitätsgereinigt) 100 µg
Bii-nGFPab4-25 Kaninchen anti-natives GFP (affinitätsgereinigt) 25 µg
Bii-nGFPab4-PO PO-konjugiertes Kaninchen anti-natives GFP (Sojabohnen-Peroxidase-Konjugat) 100 µg
Bii-nGFPabC1-100 Huhn anti-natives GFP (Ammoniumsulfat-Fraktion) 100 µg
Bii-rGFP-100 WT-Rekombinantes Green Fluorescent Protein (Rekombinantes Protein) 100 µg

Qualitätsanalyse

Western-Blot-Analyse

Die Gele wurden mit einer E.coli-Kontrolle, die kein GFP exprimiert (Spur A), GFP-exprimierendem E.coli (Spur B) und einem Größenstandard (Spur C) beladen.

Alle Antikörper erkennen intaktes GFP (Hauptbande bei 27 kDa), und höher und niedermolekulare mit GFP assoziierte Banden.
Die Antiseren der Mitbewerber A und B zeigen mehr Hintergrundreaktivität in der E. coli-Kontrolle (Spur A).

HPLC-Analyse

Die HPLC-Analyse der affinitätsgereinigten Antikörper von Nordic-MUbio zeigt nur eine einzige Spitze, die die Reinheit des Antikörpers dokumentiert. Die Antikörper der Mitbewerber mit mehreren Spitzen haben Verunreinigungen, wie Serumalbumin, die die Ergebnisse beispielsweise von Western-Blots oder ELISAs beeinflussen können.

Immunfluoreszenzmarkierung

a) Indirekte Immunofluoreszenz-Markierung von YFP-Lamin A mit Bii-nGFPab4-100 (Primärantikörper) detektiert durch TRITC-konjugierten Ziege-anti-Kaninchen-Antikörper (Sekundärantikörper).


b
) Grünes Fluoreszenzbild des YFP-konjugierten Lamin A in der Kernlamina und röhrenförmige in den Nucleus reichender Strukturen.

c) DAPI-Färbung der Kern-DNA.

d) Zusammengeführte Bilder.

Qualitätsvergleich verschiedener GFP-Antikörper

Anti-GFP Antikörperquelle HPLC-Reinheit SDS-Reinheit Western Blot Spezifität
Native GFP-Antikörper Rein Rein Rein
Mitbewerber A Verunreinigt Verunreinigt Wenig Hintergrund
Mitbewerber B Rein Rein Viel Hintergrund
Mitbewerber C Multiple Spitzen Leicht verunreinigt k.A.
Mitbewerber D Mehrere Spitzen (enthält BSA) Nicht getestet Nicht getestet
Mitbewerber E Multiple Spitzen Verunreinigt k.A.
Mitbewerber F Multiple Spitzen Verunreinigt k.A.
Mitbewerber G Multiple Spitzen Rein k.A.

Sie sind hier: