Anti-Maus CD4 und CD8 für FFPE-Gewebe

Hintergrundfreie IHC-Färbung von murinem CD4 und CD8.

Spezifischer Nachweis von T-Zellen in FFPE-Gewebe der Maus.

Anti-Maus CD31 für Formalin-fixiertes Paraffingewebe

Einmalig: CD31-Nachweis in  FFPE-Gewebe der Maus.

IHC-validierter Marker für Endothel und Neoangiogenese der Maus.

Optistain - Exzellente Antikörper für IHC

IHC-validiert für Paraffingewebe.

Neu: Anti-mutiertes CALR
Nachweis in MPNs mit Klon CAL2.

Extra: Maus-Histologie

Beratung & Bestellung

Antikörper Beratung und Bestellung
Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
Antikörper Beratung und Bestellungkein Mindestbestellwert
Antikörper Beratung und Bestellungkeine Zusatzkosten

Wir beraten Sie gerne unter:

Tel.: +49 (0)40 /45067-0
Fax: +49 (0)40 /45067-490
E-Mail: order@dianova.de
  • Deutsch
  • English

News

04.07.2016

„CNS WHO classification“ empfiehlt IDH1 R132H -IHC

Histologischer Nachweis von IDH1 R132H zur Einstufung diffuser Gliome

23.05.2016

Anti-Maus CD4 für IHC-P! FFPE-validiert für Maushistologie.

Neuer IHC-validierter T-Zellmarker für Paraffin-eingebettetes Mausgewebe.

01.04.2016

NEU für Maushistologie! Anti-ms CD8a FFPE-validiert.

IHC-validierter T-Zellmarker für hintergrundfreie Färbung auf Mausgewebe.

'

Qualitätssicherheit

Alle Produkte unseres Sortiments stammen aus von dianova geprüften Herstellern und Produktionslaboren. Durch regelmäßige Prüfungen stellen wir sicher, dass unsere Partner adäquate Strukturen und Verfahren für eine fachgerechte Herstellungspraxis vorhalten. Dementsprechend verfügen viele Partner über entsprechende ISO-Zertifikate. Stichprobenartige Kontrollen von Reagenzien in unabhängigen Prüflabors bilden eine weitere Maßnahme zur Qualitätssicherung. Ferner sorgt ein internes Kontrollsystem bei dianova dafür, dass ggf. gehäuft auftretende Mängel sofort erkannt, betroffene Kunden benachrichtigt und Korrekturmaßnahmen in der Produktion getroffen werden.

Adäquate Produktions- und Qualitätskontrollverfahren beim Hersteller gewährleisten, dass die Reagenzien bei den im Datenblatt indizierten Immunnachweis-Methoden und Spezies funktionieren. Sofern ein Produkt von dianova abgestimmt auf das Nachweis-System und Probenmaterial vom Anwender richtig ausgewählt und angewendet wurde, liefert es korrekte Ergebnisse.

Sollten die Antikörper und Reagenzien von dianova die im Datenblatt genannten Leistungseigenschaften nicht oder nur unzureichend erfüllen, werden wir geeignete Maßnahmen einleiten. Dieses Vorgehen ist ausgeschlossen, wenn ein Produkt in einer bisher nicht bestätigten und im Datenblatt angegebenen Anwendung eingesetzt, falsch ausgewählt oder falsch behandelt wurde.

Zur optimalen Problemlösung benötigen wir in einem solchen Fall umfassende Informationen. Halten Sie deshalb nach Möglichkeit folgende Angaben bereit: Katalognummer, Kaufdatum, Lotnummer, Produkt-Lagerung (Temperatur, mit/ohne Zusätze, Aliquotierung), Blockierung, Antikörper, Nachweissystem, Lösungen, Verdünnungen, Inkubationszeiten und -temperaturen sowie Angaben zu Positiv- und Negativkontrollen. Unsere Experten sind so in der Lage, Ihnen die am besten geeigneten Maßnahmen vorzuschlagen oder Ihnen unkomplizierten Ersatz anzubieten.

Sie sind hier: