IFKine™ Sekundärantikörper für die Mehrfarben-Fluoreszenzmarkierung

IFKine™ Antikörperkonjugate sind eine neue Produktlinie von Abbkine für die Fluoreszenz-Markierung. Die Fluorophore überzeugen mit ihrer außergewöhnlichen Helligkeit, Photostabilität sowie geringer Hintergrundfärbung. Durch die Wirtsspezies Esel und der zusätzlichen Präadsorption gegen andere Serumproteine, sind diese Sekundärantikörper die erste Wahl für Fluoreszenzfärbungen, insbesondere für Mehrfachmarkierungen.

IFKine™ konjugierte Sekundärantikörper sind hoch-spezifisch, durch die geringe Kreuzreaktivität (MinX) mit Serumproteinen aus anderen Spezies, werden Primärantikörper präzise im Probenmaterial detektiert. Dadurch können bis zu drei Antigene auf einmal mit einem standard Fluoreszenz-Mikroskop detektiert werden

Multiple-labeling-with-IFKine-antibodies
Merkmale & Vorteile
  • Anwenderfreundlich. Optimierte Flüssiglösung, einfache und bequeme Anwendung
  • Geeignet für Fluoreszenz-Mehrfachmarkierungen. Wirtsspezies Esel ist mit den meisten Primärantikörpern kompatibel, einfach zu blockieren.
  • Geringe unspezifische Reaktionen. Präadsorbiert gegen andere Spezies.
  • Hohe Qualitätsgarantie. Hohe Leuchtkraft, Photostabilität und pH-Toleranz.

IFKine™ Fluorophore: Verbesserte Fluoreszenzintensität und Photostabilität

IFKine™ Sekundärantikörper: Wirtsspezies Esel, ideal für Mehrfachmarkierungen

IFKine™ optimierung: Geringe unspezifische Bindung

Bestellinformation

ProduktnameKat.-Nr.AnwendungGrößeSpektrum
IFKine™ Green Donkey Anti-Mouse IgGA24211IF, FC100 / 500 µl
IFKine™ Green Donkey Anti-Rabbit IgGA24221IF, FC100 / 500 µl
IFKine™ Green Donkey Anti-Goat IgGA24231IF, FC100 / 500 µl
IFKine™ Orange Donkey Anti-Mouse IgGA24311IF, FC100 / 500 µl
IFKine™ Red Donkey Anti-Mouse IgGA24411IF, FC100 / 500 µl
IFKine™ Red Donkey Anti-Rabbit IgGA24421IF, FC100 / 500 µl
IFKine™ innovative Fluorophore

IFkine™ Fluorophore sind eine neue Generation einzigartiger Fluoreszenzfarbstoffe, mit der hellere und stabilere Fluoreszenzergebnisse erzielt werden. In Mehrfachmarkierungs-Experimenten zeigen sie bessere Färbeergebnisse als vergleichbare Konjugate (siehe Tabelle).

ProduktnameEx/Em (nm)Alternative zuSpektrum
IFKine™ Green493/518FITC, Cy2, Alexa 488, Dylight 488
IFKine™ Orange555/570Cy3, Rhodamin, Alexa 555, Dylight 549
IFKine™ Red591/615Texas Red, Alexa 594, Dylight 594
Excitation-fluorescence-IFKine
Eine Wirtsspezies für alle Sekundärantikörper

IFKine™ konjugierte Sekundärantikörper sind mit den meisten Primärantikörper kompatibel und eignen sich somit besonders für Mehrfachmarkierungsexperimente. Da alle Sekundärantikörper aus dem Esel stammen, ist zudem nur ein einziger Blockierungsschritt nötig. Dies spart Zeit, Kosten und reduziert die Fehleranfälligkeit.

Geringe unspezifische Bindung

IFKine™ Sekundärantikörper erkennen hoch-spezifisch IgG aus Kaninchen, Maus oder Ziege und sind gegen Human, Ratte und Maus Serumproteinen präadsorbiert. In Experimenten wurde bestätigt, dass es zu fast keinen Kreuzreaktionen mit anderen Serumproteinen kommt und dadurch keine unspezifische Reaktionen oder Hintergrundfärbungen entstehen.

Aktuelle Publikationen

Mehrfachmarkierung mit MinX-Antikörpern