RevMAb Produkte finden Sie bei uns in folgenden Bereichen:

Primärantikörper

Sekundärantikörper

RevMAb Biosciences

RevMAb´s rekombinante Antikörper sind kaninchen monklonale Antikörper, welche mithilfe von proprietärer B-Cell-Klonierung aus immunisierten Tieren gewonnen werden. Die antigen-spezifischen Antikörper werden anschließend rekombinant in Säugerzellen exprimiert und in tierfreier Zellkultur hergestellt und über Protein A affinitätsgereinigt.

Schwerpunkte des Portfolios von RevMAb sind monoklonale Antikörper aus Kaninchen für folgende Einsatzgebiete und Forschungsgebiete:

  • anti-Histon Antikörper / Histonmodifikationen
  • Mutationsspezifische Antikörper für Histone
  • Mutationsspezifische Antikörper für die Immunhistochemie
  • Antikörper für die Immunhistochemie
  • Pan-Protein Modifizierungen
  • Antikörper zum Einsatz als Sekundärreagenzien

Histon-, Histonmodifikation und Histonmutationsspezifische Antikörper von RevMAb

RevMAb Bioscience bietet ein umfangreiches Portfolio an Antikörpern gegen Proteine der Histon-Familie. Hierzu gehören auch  Histonmodifikationen wie Acetyliertungen, Phosphorilierungen und Methylierungen. Antikörper spezifisch für Punktmutationen in Histonen zum Beispiel Histon H3.3 G34V, G34W und G34R mit pathologischer Relevanz sind ebenfalls erhältlich. Die Kaninchen Monoklonale Antikörper zeichnen sich dabei gegenüber anderen monoklonalen oder polyklonalen Antikörpern durch höhere Spezifität bei gleichzeitig sehr guter Sensitivität aus.

Eine Liste aller Histonantikörper von RevMAb Biosciences finden Sie hier: