Veröffentlicht am

anti-SARS-CoV-2 Spike Antikörper für die Immunhistochemie

Die Identifizierung von SARS-CoV-2-Virusproteinen in menschlichen Gewebeproben hat in den letzten zwei Jahren großes Forschungsinteresse geweckt. Im Vergleich zu viralen Nukleokapsidproteinen, die in der Regel intensive Färbesignale in positivem Gewebe aufweisen, blieb der Nachweis viraler Spike-Proteine in Lungengewebe eine Herausforderung. Unsere neuen monoklonalen Anti-Human-SARS-CoV-2-Spike-Protein-Antikörper wurden zur Differenzierung von Spike-Protein-Subtypen in infizierten Gewebeproben der Lunge durch Immunhistochemie validiert.